Seminare und Vorträge für Sprechberufler

Die Stimme ist von großer beruflicher, sozialer und damit existentieller Bedeutung, die eher noch zunimmt, wenn man bedenkt, dass in der heutigen Gesellschaft immer weniger produziert und immer mehr kommuniziert wird. Die Regeneration der Stimme sinkt, während die Belastung steigt.

 

Bei Berufssprechern und Berufssprecherinnen besteht immer die Gefahr, dass sich durch Überbelastung der Stimme dauerhafte Stimmeinschränkungen entwickeln. Eigentlich sollte diese belastbar und wohlklingend sein.

 

Im Berufsalltag fließt viel mehr mit in die Stimmgebung ein, als es auf den ersten Blick vermuten lässt.

 

Ich schaue gemeinsam mit den Teilnehmenden hinter die Kulissen: Wie und wo entsteht ihre Stimme? Warum wird es so anstrengend zu sprechen, wenn mehrere im Raum sprechen oder telefonieren? Warum verliert die Stimme bei Anspannung ihren natürlichen Klang und ihre Wirkung? Warum ist auf einmal zu wenig Luft zum Sprechen da?

 

 

Stimmprävention für Sprechberufler

 

Mögliche Inhalte:

  • Aufzeigen von Belastungsfaktoren
  • Ursachen und erste Zeichen einer Stimmeinschränkung
  • Anatomie und Physiologie der Stimme
  • Anleitung zu einem ökonomischen Stimmgebrauch
  • Zusammenhänge zwischen Haltung und Stimme & Atmung
  • Anleitung zur physiologischen Sprechatmung
  • Einsprechübungen
  • Stimmübungen zum Lösen der Sprechanstrengung nach der Arbeit

Teilnehmerzahl:

  • Je Gruppe max. 5-8 Personen

Seminarort:

  • bei 5-6 Personen kann das Seminar in meinen oder in Ihren Räumen stattfinden
  • ab 7 Personen komme ich gerne in Ihre Firma

angesprochene Berufsgruppen:

  • Servicecenter-Mitarbeiter/-innen

Für die Nachhaltigkeit biete ich zusätzliche Folgeseminare und/oder eine Einzelplatzbetreuung an. In den Folgeseminaren werden die Inhalte vertieft und ergänzt. Diese können einzeln dazugebucht werden.

  • Lehramtstudenten/-innen, Referendare/-innen und Lehrer/-innen
  • Pfarrer/-innen
  • Erzieher/-innen
  • Berufsgruppen, die im häufigen Kundenkontakt stehen und Wert auf eine wohlklingende und belastbare Stimme wünschen


Vortrag: "Phänomen Stimme"

 

Ich biete den Zuhörern und Zuhörerinnen Informationen und Übungen rund um das Thema "Stimme" an.

 

Dauer:

  • 1 - 1,5 h + Fragerunde

Inhalte:

  • Anatomie und Physiologie der Stimme
  • Anleitung zum ökonomischen Stimmgebrauch
  • Anleitung zu einer physiologischen Sprechatmung
  • Stimmübungen zum Lösen von Sprechanstrengungen
  • Stimmhygiene



Keine Angst vor Lesungen - Mitgestaltungen im Gottesdienst

 

Ein Gottesdienst bietet viele Möglichkeiten der Mitgestaltung für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen. Zu Beginn ist das meist mit viel Aufregung und Ängsten verbunden. Ich möchte Ihnen helfen Vertrauen in Ihre stimmlichen Fähigkeiten aufzubauen, um noch mehr Freude an der Mitarbeit im Gottesdienst zu bekommen.

 

Inhalte des Seminares sind:

  • Vorbereitung eines Textes
  • stimmliche Anregungen
  • Sprechtempo, Stimmklang, Lautstärke, Artikulation, Atempausen
  • Sprechen mit und ohne Pult
  • Sprechen mit und ohne Mikrofon

Seminarort:

  • Ihre Kirche / Gemeindesaal

Seminarkosten:

  • Abhängig von der Teilnehmerzahl, Seminardauer und Anfahrtskosten